Beiträge

Wer in einer seelischen Krise steckt, weiß häufig nicht um mögliche Hilfsangebote. Ich möchte Ihnen die Konzentrative Bewegungstherapie KBT vorstellen. Sie nutzt die Körperwahrnehmung in Ruhe und Bewegung, um die Aufmerksamkeit …

Einladung in die Tagesklinik für Männer und in die Tagesklinik für Frauen im Klinikum Wahrendorff am Mittwoch, 06. Oktober 2021. Ein Angebot im Rahmen des Bündnisses gegen Depression in der Region Hannover …

Burnout ist in den vergangenen Jahren immer mehr in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gerückt. Dies liegt nicht zuletzt auch an bekannt gewordenen prominenten Schicksalen. Wie kommt es aber letztlich zu dem Gefühl völliger Erschöpfung …

Angemessene Schuldgefühle sind durchaus hilfreich, damit man sich sozial angemessen verhält. Unverhältnismäßige starke Schuldgefühle stellen jedoch eine unnötige innere Belastung dar. Auf Dauer können sie mit zu dem Entstehen einer …

Aufgrund ihres erlernten Rollenbildes stellen Frauen ihre eigenen Interessen oft zu sehr zurück. Eigene Zweifel, zu viel Rücksichtnahme, zu wenig Egoismus, das kann seelisch krank machen. Symptome sollten nicht einfach ignoriert werden.

Alle drei Sekunden erkrankt jemand irgendwo auf der Welt an Alzheimer. Bis 2050 sind voraussichtlich mehr als 152 Millionen Menschen weltweit von dieser Krankheit betroffen. Alzheimer schädigt unter anderem die Nervenzellverbindungen im Gehirn …

Die Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover (VHS) kooperiert mit dem Klinikum Wahrendorff zum Thema „Seelische Gesundheit“. Für Montag, 7. Juni 2021, 19:00 bis 20:30 Uhr, steht der nächste kostenfreie Online-Vortrag …

Wenn Alkohol zur Stressbewältigung genutzt wird, kann sich rasch eine riskante Gewohnheit entwickeln, die über die Zeit in einer Abhängigkeitsentwicklung mündet. Das kann auch bislang im Umgang mit Suchtmitteln unbelastete Menschen treffen.

Homeoffice, geschlossene Betriebe, Vereins- sowie Begegnungsstätten und das Fehlen persönlicher Treffen. Dies sind nur einige Beispiele für Veränderungen, die die Corona-Pandemie mit sich bringt. Die aktuelle …

Angsterkrankungen, Depressionen, problematischer Alkoholgebrauch, erhöhtes suizidales Risiko: die Corona-Pandemie trägt das Risiko einer gewaltigen Welle psychischer Krisen und Störungen in sich …