Schlagwortarchiv für: Depressionen

Viele Kinder und Jugendliche werden im Alltag von Ängsten begleitet und Eltern fällt es oft schwer, das Ausmaß dieser Ängste einzuschätzen: Wann wird aus einer normalen Angstreaktion ein Störungsbild?

Musik wirkt sich auf unsere Gesundheit positiv aus und hilft Schmerzen zu reduzieren. Daher liegt es nahe, Musik ganz bewusst auch für die Behandlung von psychischen Erkrankungen wie Depressionen und Angsterkrankungen einzusetzen.

Kontakt zu Hunden kann in der Psychotherapie positive Gesundheitseffekte haben und Angst sowie Stresserleben reduzieren, Ruhe, Vertrauen und positive Stimmung fördern.

In der Podcast-Reihe der Stadt Sehnde zu Gleichstellungsthemen ist eine neue Folge erschienen. Gemeinsam mit Eyleen Besser spricht die Gleichstellungsbeauftragte, Jennifer Glandorf, über das Angebot Wohnen für Frauen mit Traumafolgestörungen.